Für
Studierende/MPJ

Berufsunfähigkeitsabsicherung

Es gibt Versicherungen, die man unbedingt haben sollte. Eine davon ist die Berufsunfähigkeitsversicherung, welche die jetzige und zukünftige Arbeitskraft (=Gesundheit) absichert - unabhängig davon, welchen Beruf Sie später ausüben. Medizinstudierende können sich über den Gruppenvertrag mit dem Marburger Bund einen 100%igen Schutz bei Berufsunfähigkeit sichern – und zahlen dafür 2 Jahre lang nur die Hälfte. Dass eine frühzeitige Absicherung wichtig ist, betonen auch die Experten bei Finanztest: http://www.test.de/Themenpaket-Berufsunfaehigkeitsversicherung-Alle-Tests-und-Infos-4474292-0/

Um den Schutz gegen Berufsunfähigkeit sollte sich jeder möglichst früh kümmern.

 

Argumente für eine frühe Absicherung:

  1. weil die Beiträge noch niedrig sind,
  2. weil man tendenziell gesünder ist und keine Ausschlüsse oder Ablehnungen drohen,
  3. weil das Risiko, berufsunfähig zu werden, auch in jungen Jahren besteht.

Als Mitglied des Marburger Bundes profitieren  Sie von den Prämien- und Leistungsvorteilen unseres perfekt auf Ärzte zugeschnittenen Rahmen-vertrags.
Darüber hinaus wird die Berufsunfähigkeitsversicherung für Sie während des Elterngeldbezuges -bis zu 6 Monate- kostenfrei. Und das bei vollem Versicherungsschutz!

 

> Anfrage

Wirtschafts- und
Versicherungsdienst des Marburger Bundes Baden-Württemberg GmbH

Max-Eyth-Straße 7
73230 Kirchheim u. Teck

Tel.:    07021 - 48 84 69 - 0
Fax:    07021 - 48 84 69 - 9

Mail: info@wvd-mbbw.de

Hier geht's zum Marburger Bund.
www.marburger-bund.de

Schreiben Sie uns
über das Kontaktformular Ihre
persönliche Nachricht.