Für Facharzt/-ärztin,
Oberarzt/-ärztin,
Chefarzt/-ärztin

Altersvorsorge

Eine finanziell sorgenfreie Zukunft wünscht sich jeder. Doch wird die Rente reichen? Heute ist mehr denn je Eigeninitiative gefragt.

Häufig stellt sich der Arzt die Frage: „Wie soll meine finanzielle Zukunft aussehen, und wie komme ich da hin?“. Die berufsständische Altersversorgung ist sicher eine tragende Säule. Jedoch sollten auch weitere Formen der Vorsorge erwogen werden. 

Durch das Alterseinkünftegesetz lassen sich gewisse Vorsorgeaufwendungen steuerlich geltend machen, für andere gibt es diese Möglichkeit nicht. Und  wie sieht es mit der Flexibilität der verschiedenen Varianten aus? Über Vor- und Nachteile des Alterseinkünftegesetzes und Möglichkeiten der Steuerentlastung berät Sie der WVD gerne.

 

> Anfrage

Wirtschafts- und
Versicherungsdienst des Marburger Bundes Baden-Württemberg GmbH

Max-Eyth-Straße 7
73230 Kirchheim u. Teck

Tel.:    07021 - 48 84 69 - 0
Fax:    07021 - 48 84 69 - 9

Mail: info@wvd-mbbw.de

Hier geht's zum Marburger Bund.
www.marburger-bund.de

Schreiben Sie uns
über das Kontaktformular Ihre
persönliche Nachricht.