Studierende/MPJ

“Durch den WVD habe ich
verstanden, welche Absicherungen
wirklich wichtig für mich sind.”

Ohne Versicherungen wäre der Alltag von Medizinern zu gefährlich, denn auch Studierende der Medizin leben nicht im rechtsfreien Raum. Die Fragen dabei lauten: Wie viel Versicherung braucht man im Medizinstudium? Welche Versicherungen braucht man wirklich, worauf kann man verzichten? Gelten für Famulatur und Auslandssemester besondere Bedingungen? Was sollte vor dem Praktischen Jahr geregelt sein? Was hat Zeit bis zum Berufsstart?


Gut zu wissen:

Der Marburger Bund Baden-Württemberg bezahlt auf Antrag für seine Mitglieder die Berufs- und Privathaftpflichtversicherung während des Medizinstudiums einschließlich des PJ. Also: MB-Mitglied werden, WVD kontaktieren, Versicherungsantrag stellen.

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies und ähnliche Technologien, um unser Angebot nutzungsfreundlicher für Sie zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz dieser Technologien zu.

Einverstanden

Wirtschafts- und
Versicherungsdienst des Marburger Bundes Baden-Württemberg GmbH

Max-Eyth-Straße 7
73230 Kirchheim u. Teck

Tel.:    07021 - 48 84 69 - 0
Fax:    07021 - 48 84 69 - 9

Mail: info@wvd-mbbw.de

Hier geht's zum Marburger Bund.
www.marburger-bund.de

Schreiben Sie uns
über das Kontaktformular Ihre
persönliche Nachricht.